Aufgabe #401

Erhalt und Umstellung auf einen eigenen Bereich an Adressen für IPv4 (/24 mit etwa 200 Adressen)

Von PaulRiegel vor 9 Monaten hinzugefügt. Vor 6 Monaten aktualisiert.

Status:In BearbeitungBeginn:21.08.2018
Priorität:HochAbgabedatum:
Zugewiesen an:Bereich Administration Rechentechnik% erledigt:

67%

Kategorie:DNS (und Adressen für IP)Aufgewendete Zeit:4.00 Stunden
Zielversion:-

Beschreibung

2016 (und längere Zeit zuvor) wurde mit dem RZ besprochen, dass die bisherige Anzahl von 30 Adressen (für IPv4) nicht ausreichend sind. Einerseits liegt das an der Mehrzahl von Servern und Diensten, die der StuRa betreibt. Andererseits besteht auch Einigkeit sich an übliche Regeln (des RZ - ferner des DFN) zu halten und allen (üblichen Geräten, wie Druckern und Arbeitsplätzen) eine statische Adresse zu geben. (Vorübergehend wurde sich "des Tricks" bedient sich eine Adresse aus dem Bereich von DHCP andauernd festzulegen.)
Im Übrigen stellte sich heraus, dass der bisherige Bereich (141.56.50.…) ein Bereich für "alle Fremden" ist. Etwaige Konfigurationen unter der Annahme dieses Netz als "pauschal vertrauenswürdig" zu betrachten sind daher höchst fragwürdig. Die Problemstellung würde ich aber in einem neuen (eigenen) Bereich an Adressen erledigt haben.
James und Paul habe sich der Sache angenommen. "Zum Auftakt" wurde sich 2018-08-07 mit dem RZ getroffen und das Angehen verabredet.


Unteraufgaben

Aufgabe #402: Anschreiben an das RZ zum neuen eigenen Bereich an Adress...ErledigtBereich Administration Rechentechnik

Aufgabe #403: Erstellung der Liste von (allen) aktuellen Einträgen für ...ErledigtPaulRiegel

Aufgabe #415: Switch Netgear im Serverschrank durch einen anderen geeig...NeuBetreuung Server (Hardware)

Auch abrufbar als: Atom PDF